kempenich.de

 

Rund um Kempenich
 

Seitenpfad

Bildung und Betreuung          Kinder/Jugendliche         Senioren       

Kindergärten, Schulen, Kreisvolkshochschule

Der Katholische Kindergarten
Katholischer Kindergarten
Gartenstraße
56746 Kempenich
Tel.:02655-756
Leiterin: Andrea Schmickler
kindergarten-kempenich(at)t-online.de

Kindergarten

Der Kindergarten hat fünf Gruppen. Zu folgenden Zeiten wird eine Ganztagsbetreuung angeboten:

Montag bis Donnerstag von 7.15 Uhr - 16.00 Uhr sowie
Freitag von 7.15 Uhr - 14:15 Uhr.

Seit Dezember 2006 ist eine Krippengruppe eingerichtet. In der Krippengruppe können max. 10 Kinder betreut werden.



Kindergarten


Betriebskindergarten  der Fa. wolfcraft
Betriebskindergarten wolfcraft GmbH Raiffeisenring
56746 Kempenich
Tel.: 02655-2877
Leiterin: Ulrike Grones

Kindergarten(at)wod.wolfcraft.com

KiGa wolfc
Bei dem Kindergarten handelt es sich um eine eingruppige Einrichtung.
Die Öffnungszeiten richten sich nach den Bedürfnissen der Eltern,
das heißt, die Kindertagesstätte ist zur Zeit von

Montag bis Donnerstag von 07:30 - 16:45 Uhr mit Mittagessen und
freitags von 07:00 - 12:45 Uhr geöffnet.

externe Homepage des Betriebskindergartens:
www.betriebskita-wolfcraft.de


Grundschule Kempenich
Grundschule Kempenich
Hardtstraße 2
56746 Kempenich
Tel.: 02655/1595
Rektorin: Tanja Felten
gskempenich(at)brohltal-schulen.de

Grundschule

Betreuung nach dem Unterricht

Seit 2011/12 gibt es eine Betreuung bis 16.00 Uhr.
Die erste Stunde von 12.05 bis 13.00 Uhr für die Erst- und Zweitklässler,
von 13.00 bis 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen im Altenheim,
von 14.00 bis 15.00 Hausaufgaben Betreuung und von 15.00 bis 16.00 Uhr freies Spiel mit Angeboten (Basteln, Vorlesen, Waffeln backen, Obstsalat herstellen usw.).




Schuilchronik
Schulchronik
Zum Anlass des100-jährigen Bestehens der Kempenicher Schule im Jahre 2008 hat Hans-Josef Schneider, langjährig als Lehrer an der Grundschule tätig und Kempenicher Haus- und Hof-Journalist, nach monatelanger mühevoller Recherche jede Menge interessante Schulgeschichten und unzählige Fotos zusammengetragen.

Schon am Jubiläumstag war die Schulchronik "Die Schule in Kempenich wird 100" vergriffen und musste nachgedruckt werden. Aus diesem Nachdruck sind zum Glück noch Exemplare übrig, die von der Schule erworben werden können.
Die Chronik umfasst 150 Seiten im A4-Format und 250 Bilder und ist ein wirklich lesenswertes Dokument der Kempenicher Geschichte.
Ehemalige Kempenicher Schüler werden sich mit ziemlicher Sicherheit wiederfinden, vielleicht sogar die Eltern und Großeltern.
Preis Schulchronik
Förderverein der Grundschule Kempenich
Schulstatistik


weiterführende Schulen
Weiterführende Schulen gibt es in Kempenich nicht. Der Ort ist jedoch zentral gelegen zu den Orten Mayen, Adenau, Niederzissen und Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Die meisten Kinder fahren mit Bussen nach Adenau, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Niederzissen.

Website des Kreises Ahrweiler mit einer aktuellen Liste der Schulen
Die Seite informiert über alles rund um die weiterführenden Schulen, z. B. Schulbuchausleihe - und führt zu den Websites aller Schulen des Kreises.

Website www.schulradar.de: Elternbewertungen der Schulen
Bitte bedenken Sie, dass solche subjektiven Bewertungen mit Vorsicht zu genießen sind, aber vielleicht trotzdem interessante Informationen bringen können.



Aufsichts- u. Dienstleistungsdirektion
Rheinland-Pfalz: ADD
Die ADD ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz und wirkt seit dem Jahr 2000 als Mittler zwischen der Landesregierung und der kommunalen Selbstverwaltung. Die Schulabteilung der ADD trägt für knapp 1.700 Schulen die Verantwortung und betreut mehr als 44.000 Lehrkräfte.
www.add.rlp.de/Schulen-und-Kultur/



Kreisvolkshochschule
Das vollständige aktuelle Programm können Sie auf der Website der KVHS-Ahrweiler ansehen oder als PDF downloaden.

Ausführliche Informationen sind auch im KVHS-Programmheft zu finden.
Dieses gibt es kostenlos bei Banken und Sparkassen, bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen und an vielen anderen Stellen im Brohltal.



Hinweis: Die Gemeinde ist für externe Websiten nicht verantwortlich.