• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
  • Gemeinde-Impressionen
  • Wandern mit Aussicht
  • Tourismus
  • Steinrausch
  • Vulkan Express & der Bahnhof Engeln
  • Kreuzwäldchen
  • Infrastruktur
  • Motorsport und BobbyCar
  • Aktuelle Corona-Informationen für Kempenich
  • Gemeinde-Impressionen

    Landschaftlich wunderschön gelegen ist unser kleines Dörflein in der Wohlfühleifel. Die schönsten Bilder finden Sie in der Galerie "Gemeinde-Impressionen".

    mehr...

  • Wandern mit Aussicht

    Sie wollen wandern und die Seele baumeln lassen? Dann sind Sie hier richtig. Unser Örtchen ist von Feldern, Wald und Vulkanen umgeben, so dass man stundenlang die abwechslungsreiche Landschaft genießen und sich wunderbar erholen kann. 

    mehr...

  • Tourismus

    Kempenich liegt im schönen Brohltal zwischen Bonn und Koblenz verkehrsgünstig und doch ruhig gelegen in der Ferienregion Laacher See. In der idyllischen Eifellandschaft findet man neben schönen Sehenswürdigkeiten auch spannende und informative Auflugsziele rund um den Vulkanismus.

    mehr...

  • Steinrausch

    Einen wunderschön gelegenen Naturerlebnispfad für Kinder und Erwachsene findet man in Kempenich auf der Steinrausch. Er ist 1,7 km lang und enthält 8 Spiel- und 9 Infostationen, an denen man eine Menge über den Wald erfahren kann.

    mehr...

  • Vulkan Express & der Bahnhof Engeln

    Früher wurde die Schmalspurbahn gebaut, um Tuffstein zum Rhein zu transportieren,  heute fährt der  Vulkan-Express , um Touristen und Eisenbahnliebhaber mit historischen Triebwagen und Waggons zu erfreuen - zeitweise sogar mit Dampflokbetrieb. Die Strecke führt von Brohl am Rhein durch eine romantische Landschaft bis nach Engeln in der Eifel.

    mehr...

  • Kreuzwäldchen

    Eine ruhige und beschauliche Stätte der Einkehr und Besinnung ist die große zweitürmige Wallfahrtskapelle auf den Fundamenten einer alten Burg. Sie liegt etwa 500 Meter vom Ortszentrum  im Wald auf einer kleinen Bergkuppe und wird von einem romantischen Kreuzweg und einer Mutter-Gottes-Grotte umgeben. Die Anlage wird liebevoll vom Förderverein gepflegt.

    mehr...

  • Infrastruktur

    Kempenich liegt verkehrsgünstig zwischen Bonn und Koblenz, Rhein und Nürburgring, Mayen und Bad Neuenahr-Ahrweiler und ist gut über die A61/B412 zu erreichen. Es ist ländliche Schwerpunktgemeinde für die Umgebung und hat zusammen mit der Nachbargemeinde ein vollerschlossenes Gewerbegebiet von Netto 30 Hektar. DSL-Internetverbindung gibt es bis zu 100 Mbit/s.

    mehr...

  • Motorsport und BobbyCar

    Der Nürburgring ist unverkennbar nah: Kempenich und Rennsport gehören einfach zusammen: Mittelrheinische ADAC-Geländefahrt, Oldtimer-Rallye, Jugend-Kart-Slalom und Mofa-Rennen lassen die Freunde des MSC-Kempenich höher schlagen. Für Junggebliebene gibt es sogar ernsthafte Meisterschaften im motorlosen Bobby-Car-Rennen. Der Verein BC-Freunde Kempenich stellte 2016 sogar den Weltmeister!

    mehr...

  • Aktuelle Corona-Informationen für Kempenich

    In Zeiten der Corona-Krise versuchen wir, alle wichtigen Informationen für die Kempenicher Bürger auf einer Seite zusammenzufassen. 

    mehr...

 - Events & NEWS - 

+++ Bürgermeistersprechstunde entfällt aufgrund der aktuellen Lage +++

Die wöchentlich jeweils am Dienstag angesetzte Bürgermeistersprechstunde im Bahnhof Kempenich, wird aufgrund der steigenden Infektionszahlen (Covid-19) bis auf Weiteres nicht stattfinden.
In wichtigen Fällen erreichen Sie mich unter den bekannten Kontaktdaten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Beste Grüße
Dominik Schmitz
Ortsbürgermeister

mehr...

*Die Ortsgemeinde informiert!*

Der Rundweg im Bereich Hardt ("Einbahn") ist nach umfangreichen Verkehrssicherungsmaßnahmen und Totholzentfernungen wieder für den Publikumsverkehr frei zugänglich.

Auch im Walderlebnispfad "Steinrausch" wurden notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen erfolgreich durchgeführt und der Rundweg mittlerweile wieder freigegeben.

Die Ortsgemeinde Kempenich bedankt sich für Ihre Geduld. Nutzen Sie ab sofort wieder die Schönheit und Fülle der Natur im Herbst bei einem Spaziergang auf einem der beiden genannten Wege.

Dominik Schmitz
Ortsbürgermeister

mehr...

Ortsgemeinde Kempenich beteiligt sich an Aktion "Laternen Fenster"

Aufgrund der uns aktuell allen bekannten Situation, entfallen in diesem Jahr leider die Sankt Martins-Umzüge in Kempenich und Engeln.
In Abstimmung zwischen der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal sowie den Ortsbürgermeistern der 17 Ortsgemeinden besteht Einigkeit in dem gemeinsamen Vorgehen, die Umzüge für den gesamten Bereich der Verbandsgemeinde abzusagen.

mehr...

Corona - Übersicht

Corona: Kreis Ahrweiler überschreitet Grenze und ist in Alarmstufe rot

Erstmals ist im Kreis Ahrweiler der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten worden. Der aktuelle Inzidenzwert liegt bei 53. Damit befindet sich der Kreis in der „Alarmstufe“ rot des Corona Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

25.10.2020: Allgmeinverfügung Kreis Ahrweiler

https://kreis-ahrweiler.de/

https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Kreis-ab-sofort-in-Alarmstufe-rot-457607.html?fbclid=IwAR3f_rrf93XaKCRzCOM9WgMAOyn1JqDpQxIZeEZfBwYYw0BvEkjxAaOnx8c

mehr...

Laacher Seebote November

+++ Aktuelle Information des Wasserversorgungs-Zweckverband „Maifeld-Eifel“ +++

Update 23.10.2020
Die Ursachenforschung bei mikrobiologischen Auffälligkeiten stellt sich in der Regel als schwierig dar. Trotz allem wurden und werden durch den WVZ Maßnahmen durchgeführt, welche bauliche Verbesserungen der Trinkwasserversorgungsanlagen als Ziel haben.
Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Ahrweiler und des Universitätsklinikums Bonn. Die Chlorung im Brohltal muss nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Ahrweiler z.Z. weiter aufrecht erhalten werden.
Die Dosierung der Chlorkonzentration konnte aber inzwischen reduziert werden. Bis sich diese Reduzierung bei allen Verbrauchern bemerkbar macht, können einige Tage vergehen. Die eingesetzte Chlorkonzentration liegt innerhalb der für das Trinkwasser zulässigen Konzentration und wird täglich kontrolliert. Der WVZ Maifeld-Eifel bittet um Verständnis, dass es zu Geruchs- und Geschmacksveränderungen des Trinkwassers kommt.
Das abgegebene Trinkwasser entspricht der Trinkwasserverordnung und kann nach wie vor ohne Einschränkung* genutzt werden.
Weitere Kontrollproben des Trinkwassers im Brohltal werden wöchentlich entnommen.
*Für Aquarien ist das Wasser z.Z. ungeeignet.
 

mehr...


alle Events & News...

 


PRESSE

Aktuelles rund um Kempenich

TOURISMUS

Tourismus & Kultur

TERMINE & Öffnungszeiten

Termin Button


Kempenich von A - Z


Kempenich - live bei Hierzuland im SWR

Die Burgstraße von Kempenich ist mehr als einen Kilometer lang und hat viele Gesichter: In ihrem unteren Teil, in der Ortsmitte, wirkt sie fast städtisch, mit einem großen Supermarkt und einem Parkplatz für hundert Autos. Früher endete hier die Brohltalbahn, die Kempenich mit dem Rheintal verband.

Der alte Bahnhof steht noch, er wurde 2006 durch einen modernen Anbau ergänzt und dient seitdem den Kempenicher Vereinen als Versammlungsstätte. In ihrem mittleren Teil ist die Burgstraße dann eine Wohnstraße, und dann führt sie aus dem Ort hinaus und wird zum Wirtschaftsweg.

 

 

 

Einen neueren Film des SWR mit dem Titel "Im Land der Feuerriesen" über das Brohltal und einem ausführlichen Beitrag über die Bäckerei Mannebach in Kempenich gibts hier.


Impressionen

Engeln-IMG 7386 1000x
Kempenich IMG 4408d 1000x
Kempenich IMG 4460g 1000x
Kempenich IMG 4491c 1000x
Kempenich IMG 5027b 1000x
Kempenich-IMG 5792b 1000x
Kempenich-IMG 8426 1000x
Kreuzwaeldchen-1000x

unserer Gemeinde

mehr: Fotogalerie


Hier finden Sie uns

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.