• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

27.03.2020 Aktuelle Information des Ortsbürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
 
auf dieser Seite wollen wir auch weiterhin in unregelmäßigen Abständen wichtige Informationen zur Bewältigung der Corona-Krise übermitteln.
 
Uns allen ist sehr wohl bewusst, dass diverse Informationen nur eine kurze Geltungsdauer haben, da Auslegungshilfen zu den noch recht allgemein formulierten Vorgaben oft nicht vorhanden sind oder erst nach und nach erlassen werden.
 
 
Nochmal erwähnen möchten wir, dass Grundlage für unser derzeitiges Handeln die 3. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (3. CoBeLVO) vom 23.03.2020 ist, die unter dem Link
 
 
abgerufen werden kann.
 
1. Sperrung gemeindlicher Einrichtungen
 
Bereits seit vorletzter Woche sind alle öffentlichen Einrichtungen gesperrt. Während Hallen und andere Gebäude abgeschlossen werden können und somit der tatsächliche Zugang verhindert wird, ist dies bei Spielplätzen, Sportplätzen, Bolzplätzen, Dorfplätzen etc. oft schwierig.
 
Wir haben die Zugänge zumindest mit Flatterband abgesperrt und auch an mehreren Stellen gut sichtbar Hinweise auf das Nutzungsverbot angebracht. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen!
 
2. Auslegungshilfe
 
In der Auslegungshilfe zur 3. Corona-Bekämpfungsverordnung wird in einer nicht abschließenden Auflistung dargelegt, welche Unternehmen welche Tätigkeiten noch ausführen dürfen. (siehe Übersicht vom gestrigen Facebook-Eintrag)
 
3. Kontrolle / Außendienst
 
Die Einhaltung der Verordnung wird durch das Ordnungsamt sowohl während den regulären Verwaltungs-Öffnungszeiten als auch nach Feierabend und am Wochenende kontrolliert.
 
Die Erfahrungen der vergangenen Wochen im Gebiet der Verbandsgemeinde Brohltal sind überwiegend positiv.
Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Polizeiinspektionen.
 
Nach einigen Klarstellungen und Erläuterungen halten sowohl Privatpersonen als auch Gewerbetreibende die Verordnung ein.
 
4. Ansprechpartner und Erreichbarkeit
 
Ansprechpartner in der Verwaltung ist der Ortsbürgermeister
 
Ich bin unter den bekannten Kontaktdaten auch nach Feierabend und am Wochenende zu erreichen.
 
5. Weitere Hinweise:
 
a) Trauerfeierlichkeiten dürfen nur noch unter freiem Himmel und im engsten Familienkreis erfolgen. Hierbei ist ein Mindestabstand von 1,5 bis 2 m untereinander einzuhalten.
Auf Beileidsbekundungen durch Händeschütteln ist zu verzichten.
 
Die Nutzung von Weihwasser und der Erdschaufel durch die Trauergäste hat zu unterbleiben.
Die Nutzung von gemeindlichen Leichenhallen wird für sämtliche Trauergäste und Angehörige untersagt. Die Leichenhalle darf nur noch zur Unterbringung des Leichnams bzw. der Urne und der damit verbundenen, notwendigen und unerlässlichen Aufgabenwahrnehmung durch den Bestatter genutzt werden.
 
b) Von der Wehrleitung wurde eine Dienstanweisung für aktuelle Feuerwehreinsätze erarbeitet und gemeinsam mit Bürgermeister Johannes Bell in Kraft gesetzt. Diese ist am Feuerwehrhaus ausgehangen.
 
Wir bedanken uns für die bisherige tatkräftige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, die wir nur gemeinsam meistern können.
 
Für evtl. Rückfragen stehen ich Euch/Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Beste Grüße
 
Dominik Schmitz
Ortsbürgermeister
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.