• Wiese
  • Kempenich + Kirche
  • 1
  • 2
  • 3
A- A A+

Absage Veranstaltungen Karnevalssession 2021

Große Kempenicher Karnevalsgesellschaft 1928/29 e.V.
- Karnevalssession 2021 -

Schweren Herzens hat sich der Vorstand der GKKG Kempenich in seiner Sitzung am 02.09.2020 und nach Absprache mit den Karnevalsvereinen des Brohltals am 10.09.2020 dazu entschieden, in der Karnevalssession 2021 keine Veranstaltungen durchzuführen. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen gesetzlichen Auflagen machen eine ausgelassene Karnevalssession nahezu unmöglich, die Gesundheit der närrischen Besucher steht beim Verein hier an erster Stelle.


Unter Einhaltung der Hygienekonzepte ist eine unbeschwerte traditionelle Karnevalsveranstaltung, wie wir sie kennen und lieben, einfach nicht möglich.
Auch das amtierende Prinzenpaar, Prinz Uwe I. vom Burgberg und Prinzessin Petra I. vom Bröckebach, unterstützt die GKKG in ihrer Entscheidung. Wir sind froh, dass sie auch in der darauf folgenden Session 2022 das närrische Karnevalsschiff durch Kempenich navigieren werden.
Aller Umstände zum Trotz, hält sich der Verein offen, je nach Lage und Entwicklung der Pandemie und den damit verbundenen gesetzlichen Auflagen, den Karneval in einer anderen Form zu leben. Diese Entscheidung wird der Vorstand kurzfristig und zu gegebener Zeit bekannt geben.
Die Große Kempenicher Karnevalsgesellschaft bedankt sich schon jetzt für das Verständnis aller Karnevalsjecken und würde sich freuen, schon bald wieder gemeinsam feiern und schunkeln zu dürfen - so, wie wir alle den Karneval lieben.
3 Mal Kemmesch Helau!!!


Der Vorstand der GKKG Kempenich

 

 

+++ Aktuelles von den Kempenicher Möhnen +++

Karnevalssession 2021

Schweren Herzens haben sich der Vorstand der Fidelen Möhnen Kempenich e.V., in seiner Sitzung am 25.08.2020 und der Elferrat bei seinem Treffen am 01.09.2020 einstimmig dazu entschlossen, die Möhnensitzung im Jahr 2021 ausfallen zu lassen.

Diese Entscheidung wurde auch in der Absprache der
Karnevalsvereine des Brohltals am 10.09.2020 bestätigt.

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen gesetzlichen Auflagen und Hygienekonzepte machen eine Möhnenveranstaltung, wie wir sie gewohnt sind, leider unmöglich, die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher steht bei uns an erster Stelle.

Die Fidelen Möhnen bedanken sich für euer Verständnis und freuen sich schon jetzt darauf, 2022 wieder in altgewohnter Form mit euch feiern, singen und tanzen zu können.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.